Referenzen



Agrargenossenschaft Niederseidewitz e.G.

Niederseidewitz Nr. 22

01819 Bahretal

2016: Einbau Melkkarussell AR mit 40 Dairy-ProQ-Melkplatz-Modulen

„Für uns ist DairyProQ eine Investition in die Zukunft. Wir haben mit DairyProQ eine Verbesserung bei Tierwohl und den Arbeitsbedingungen unserer Mitarbeiter erreicht und fühlen uns mit dieser Technik fit für den Milchmarkt“ so Dr. Jörg Fleischer, Vorstand der Agrargenossenschaft Niederseidewitz.

PDF Betriebsdaten



Agrargenossenschaft Hainichen-Pappendorf e.G.

Oederaner Straße 27

09661 Hainichen

2015: Einbau Melkkarussell AR mit 40 Dairy-ProQ-Melkplatz-Modulen

Was waren die Hauptgründe hinsichtlich der Entscheidung für das Produkt DairyProQ? "Wir waren schon immer davon ausgegangen, dass es möglich sein sollte, auf dem Melkkarussell eine Robotertechnik auf allen Plätzen zu installieren. Als wir dann 2012 auf der Euro-Tier das System sahen hat es uns sofort voll überzeugt. Wir haben uns auch gedacht, dass es früher praxisreif werden würde. Zudem benötigen wir dringend ein neues Melkkarussel und deshalb haben wir uns für die neueste Technik entschieden. Zudem haben wir uns aufgrund der guten Erfahrungen hinsichtlich kompetenten, sicheren und umfassenden Service bei der bestehenden Melktechnik (Melkkarussell und Fischgräten-Melkstand) durch das GEA Fachzentrum, wieder für GEA entschieden."

PDF Betriebsdaten



Landwirtschaftsgenossenschaft e.G. Ottendorf/Krumbach

Krumbacher Straße 18

09244 Lichtenau/OT Ottendorf

2015: Einbau Melkkarussell AR mit 28 Dairy-ProQ-Melkplatz-Modulen

Was waren die Hauptgründe hinsichtlich der Entscheidung für das Produkt Dairy ProQ? "Aufgrund notwendig anstehender Ersatzinvestition in die Melktechnik war die Maßgabe, mit neuester Technologie die Effektivität hinsichtlich Wirtschaftlichkeit und Arbeitskomfort zu optimieren - und das für die nächsten 20-25 Jahre. Für uns stand bei den Überlegungen von Anfang an im Vordergrund, den Melker/die Melkerin künftig von der bisher schweren körperlichen Arbeit weitesgehend zu befreien. Da hat uns das System Dairy ProQ vom Lösungsansatz des automatischen Melkprozesses von Anfang an überzeugt."

PDF Betriebsdaten



Erzgebirgischer Wirtschaftshof Schlettau

2007: Einbau des Melkkarussells AutoRotor Magnum 40 mit 24 Melkplätzen und Melksteuergerät DemaTron 70 mit Milchmengenmessung – vorher im Fischgräten-Melkstand 2 x 10 gemolken

„Die Melkplatz-Technik sowie die Karussell-Plattform haben uns überzeugt und darüber hinaus hat sich der Service bewährt“ so Geschäftsführer Frank Hauschild. „Dazu hat uns gefallen, dass im Melkkarussell eine Person die Melkarbeit alleine erledigen kann und das bei kurzen Wegen.“

PDF Betriebsdaten



Milchviehbetrieb Patrick Keller

Frohnauer Weg 6
09487 Schlettau

1993: Einbau vom Melkstand AutoTandem 2 x 3 mit nachträglich eingebauten Melkzeugarm PosiCare

„Für uns kam auch als Wiedereinrichter 1991 nur das Beste in Frage, was es auf dem Markt gab hinsichtlich Melktechnik“ argumentiert Frau Keller die Entscheidung für den AutoTandem-Melkstand. „Zusätzlich haben wir uns für einen sicheren Service durch das Fachzentrum entschieden.“

PDF Betriebsdaten



Landwirtschaftsbetrieb Uwe Wünsch

Hammerleubsdorfer Str. 6
09573 Leubsdorf

1992: Einbau eines Fischgräten-Melkstands EuroClass 1200, 2 x 5 mit vor 3 Jahren nachgerüsteter automatischer Melkzeugabnahme

„Die praxisgerechte, bewährte Technik und ein guter Kundendienst haben sich bezahlt gemacht“ so Uwe Wünsch über die vor 19 Jahren getätigte Investition.

PDF Betriebsdaten



Landwirtschaftsbetrieb Dirk Grimmer

Ortsstr. 23
09627 Bobritzsch / OT Sohra

1992: Einbau eines Fischgräten-Melkstandes EuroClass 2 x 5